Meine Romane lassen sich grob in fünf Gruppen unterteilen:

 

Anschlag auf die Wolfsschanze

Als der junge U-Boot-Kommandant Wolf Littke in britische Kriegsgefangenschaft gerät, hat er die Wahl zwischen Exekution und einem Himmelfahrtskommando zur Ermordung Hitlers. In der Hoffnung den Krieg so zu beenden, springt er zusammen mit drei anderen Geheimagenten, einem Juden, einem Russen und einem Polen, mit dem Fallschirm über Ostpreußen ab, um den Führer in seinem Hauptquartier Wolfsschanze in die Luft zu sprengen. Doch Wolf hat auch ganz eigene Motive: Er will in Königsberg seine Geliebte finden und mit ihr fliehen...

 

Spionage in Holland

Zweiter Weltkrieg. Gerhard Prange, verkrachter Student, kommt als Fallschirmagent in die Niederlande. Er wird - wie vorgesehen - bei seiner Ankunft verhaftet. Aber er ahnt nicht, dass nicht nur die Herren von der Gestapo, sondern auch seine Auftrageber ein falsches Spiel mit ihm treiben. Die ersten beiden Bände der Trilogie sind erschiene, der abschließende dritte Band folgt in wenigen Monaten.

 

Historische Kriminalfälle

Die Serie um den Kommissar Wilhelm Berger (bisher 7 Bände) reicht vom Ersten Weltkrieg bis in die Sechziger Jahre des Zwanzigsten Jahrhunderts. Berger jagt unter anderem den Förstermörder Kleinschmidt, den sogenannten "Lord von Barmbeck", den Serienmörder Peter Kürten und "Spitznase", den seinerzeit erfolgreichsten Hamburger Bankräuber. Der achte Band erscheint 2021.

 

Wolf, Hyäne, Schlange

Die Trilogie um den Hamburger Kommissar Kastrup und sein Team spielt in der Gegenwart. Die Handlung ist frei erfunden.

 

Mark Asmussen

Der Journalist Mark Asmussen begibt sich an die Orte, die ich aus eigener Anschauung kenne, und - im Gegensatz zu mir - wird er sowohl in Paraguay als auch auf der Osterinsel sofort in lebensgefährliche Abenteuer verstrickt.