Willkommen auf meiner Homepage! Hier findet ihr alle Informationen über mich, meine Bücher und meine Lesungen.

 

Über mich:

 

Ich bin Geowissenschaftler und Krimiautor. Für meine Story „Weltspartag in Hamminkeln“ wurde ich mit dem Friedrich-Glauser-Preis ausgezeichnet. Mein Spezialgebiet sind historische Kriminalromane und Thriller.

 

Ende Oktober 2018 erschien mein Thriller „Im dunklen Nebel“. Über laufende Projekte berichte ich in meinem Blog und in meinem Newsletter.

 

Ich bin Mitglied im „Syndikat“ und in der „Crime Writers' Association“. Ich lebe mit meiner Familie in Witzeeze, unweit von Hamburg.

 


 

Endlich ist die Reihe vollständig! Alle drei Bände der Trilogie sind jetzt erschienen - als Hardcover, als Paperback und als E-Book.

Liebe und Verrat in den besetzten Niederlanden

 

Der dritte Band der historischen Thriller um Gerhard und Sofieke ist am 20. Januar 2020 erschienen. Er heißt "Durch die kalte Nacht". Die Geschichte spielt in den Jahren 1943-1945.

Der Fallschirmagent Gerhard Prange gibt vor, für die deutsche Abwehr zu arbeiten. Aber als das Funkspiel mit England aufgegeben wird, wird auch Gerhard verhaftet. Seine Freundin Sofieke bemüht sich um seine Freilassung. Der zwielichtige Agent Christmann verspricht zu helfen, aber Sofieke vertraut ihm nicht. Zum Glück scheint jedenfalls die achtjährige Sara in Sicherheit zu sein. Aber niemand ist sicher in diesen Zeiten. Und neugierige Nachbarn gibt es überall:
 

»Warum hängt bei euch Kinderwäsche auf der Leine?«

 

 

ISBN-13: 978-3750437951, 416 Seiten
Bestellen: Amazon oder beim Verlag

 

Leseprobe: