Mark Asmussen und Sofía

 

„Nein, wir fahren nicht zum Flughafen. Wir schicken dich direkt zu den Engeln!“

Abflug oder Tod

Der Journalist Mark Asmussen recherchiert in Paraguay. Er ahnt, dass ein dunkles Waffengeschäft zwischen Deutschland und Paraguay vorbereitet wird und stellt unerwünschte Fragen. Doch es ist gefährlich, sich mit den Mächtigen anzulegen – vor allem, wenn viel Geld im Spiel ist. Mark Asmussen muss weg, und das so rasch wie möglich.

 


 

"Na, bist du der Wachhund?", fragte Mark leise. Der Hund antwortete nicht.

 

Tod auf der Osterinsel

 

Als der Journalist Mark Asmussen mit seiner jungen Verlobten aus Südamerika zurückkommt, glaubt er, alle Probleme hinter sich gelassen zu haben. Doch er irrt sich. Ein neuer Auftrag wartet schon auf ihn: Er soll auf der Osterinsel einen verschwundenen Wissenschaftler finden. Bald zeigt sich, dass nicht nur Sofía und Mark hinter dem Mann her sind. Als eine Leiche mit falschen Papieren aus dem Pazifik gefischt wird, ist klar: Dieser Auftrag ist lebensgefährlich.
Am Ende heißt es für mehr als einen: Tod auf der Osterinsel!